Samstag, 2. September, 2017

Vergabe des Heimatpreises des Lippischen Heimatbundes an 
den Heimatverein Blomberg

                 2. September 2017 in der Lipperlandhalle

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Lippischen Heimatbundes erhielt der Heimatverein Blomberg einen der drei Heimatpreise. 

Er wurde verliehen für das Projekt „Schuhwerk“, das der Heimatverein Blomberg im letzten Jahr unter der Leitung der Museumspädagogin Sabine Rott, 
der Künstlerin Gaby Prasse und der ehrenamtlichen Begleitung von Hannelore Budde durchgeführt hatte. 

Die mitwirkenden Partner waren die Pestalozzi Schule, die Haupt- und Sekundarschule und das Jugendzentrum. Schüler dieser Institutionen nahmen an
 3 verschiedenen Projekten teil und können nun ihren Mitschülern das erlernte Wissen über das Schuhhandwerk vermitteln. 


Die Laudatio hielt  Roman G. Weber

Sabine Rott, Hannelore Budde und  6 der mitwirkenden Schüler nahmen an der Preisverleihung teil.   

 

Es folgen weitere Schnappschüsse 

von 

Wolfgang Budde.

Links 
Roman G. Weber bei seiner  Laudatio

Rechts 
Anke Peithmann 
bei Ihrem Beitrag 

 

Die Preisverleihung!

  

Ein eindrucksvoller Tag ging zu Ende. Den Kindern und Jugendlichen wird er noch lange in Erinnerung bleiben.

Ein besonderer Dank geht an  

Sabine Rott und Hannelore Budde 

für Ihren unermüdlichen Einsatz für das Projekt

 "Schuhwerk", 

das durch diese Preisverleihung eine schönen Abschluss fand.

Zurück zur Startseite